Das verflixte, siebte Jahr…

…liegt jetzt zum Glück bald hinter uns. Und wie in vielen langjährigen Beziehungen wurde auch unsere Band zu diesem „Jubiläum“ recht turbulent durchgeschüttelt. Da waren wir plötzlich zu fünft, dann doch wieder nicht mehr, stellten uns bisweilen selbst in Frage und verfielen zum Teil in Stagnation. Es wurde daher dringend Zeit, Revue passieren zu lassen und sich neu zu sortieren. Da die Pints für die meisten von uns nicht nur die am längsten andauernde, sondern vor allem auch am erfolgreichsten arbeitende Band in unseren Musikerbiographien darstellt, haben wir in den letzten Wochen viel darüber diskutiert und debattiert, wie wir aus dieser Sackgasse entkommen können, da Rückschritte für uns nicht in Frage kommen.

Das Resultat ist ein grundlegender Relaunch der Pints.  Ab 2018 werden wir nicht nur mit neuem Programm sondern auch neuer Besetzung an den Start gehen. Einmal mehr als Quartett, aber anders, als bisher. Wir werden weiterhin mittelfristig knapp die Hälfte unseres bisherigen Bühnenprogramms über die Reling werfen und durch neues Material ersetzen. Das wird eine ganze Menge Arbeit sein, aber auch eine Herausforderung, die wir gerne in Angriff nehmen.

Anlässlich unseres letzten Auftritts in diesem stürmischen Jahr, am 18.11.2017 im Fossil zu Lehrte, werden wir ein allerletztes Mal das über die letzten drei Jahre etablierte Programm zu unserem Release „Soup Of The Day“ abbrennen. Die letzte Chance, den ein oder anderen Song noch einmal live zu erleben.

In 2018 geht es dann weiter mit neuen Musikern, neuen Songs, neuer Bühnenshow und den ersten Recording-Sessions für unsere neue CD „Still in Business“. Des weiteren dürft Ihr Euch freuen auf einen semi-offiziellen „Testgig“ wo wir etliche Songs erstmals live ausprobieren, uns sicher häufig verzetteln, versprechen, verdaddeln, viel lachen und noch mehr aus den Nähkästchen der letzten Jahre plaudern werden. Dann ist da noch die Teilnahme am 20. (und wahrscheinlich letztem) Countryfestival in Düshorn, diverse, schon bestätigte Stadtfeste, und noch vieles mehr…

Seit langem haben wir nicht mehr so hart gearbeitet, wie in diesen Tagen. Wir hoffen, dass unsere Frischzellenkur uns und Euch bekommt und sind heiß auf ein runderneuertes 2018. Wir freuen uns drauf und auf Euren Support!

Sean, Bobby, Mr. Skandor & Dr. McCluskey (Praxisvorstellung folgt)